IHRE AUFGABENGEBIETE

  • Planung, Beschaffung und Optimierung von Verpackungen
    • Betreuung des ganzen Verpackungsplanungsprozesses von der ersten Entwicklungsphase bis zum End of Production (EOP)
    • Ausschreibungen und Bewertung der Angebote
    • Eigenverantwortung für Bauteilverpackungen
    • Bewertung derselben in Bezug auf Kosten, Qualität und technischer Umsetzbarkeit
  • Abstimmung mit der Entwicklung und vor Ort in der Produktion
  • Abstimmungen und Suche nach Verpackungslieferanten
  • terminliche Steuerung zwischen internen Abteilungen und Lieferanten bzgl. Verfügbarkeit
  • Schnittstelle für verpackungsrelevante Themen / auch bei logistischen Aufgaben

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Abgeschlossenes Studium (FH/Uni) im Bereich Logistik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurswesen, der Betriebswirtschaft oder einen ähnlichen Studiengang
  • Grundkenntnisse SAP von Vorteil
  • Verhandlungssicheres Englisch von Vorteil
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Analytisches Denken und lösungsorientierte Arbeitsweise

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • Arbeit in modernster Umgebung für High-End-Produkte
  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Spannendes Aufgabengebiet
  • sehr gutes Arbeitsklima

Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position laut Kollektivvertrag vorgesehenen Monatsbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben:  EUR 3.542,60 brutto für Uni bzw. FH Absolventen.

Wir bieten eine marktkonforme Überzahlung in Abhängigkeit von Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung!

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Bitte bewerben Sie sich online auf https://jobs.bitter.at/ oder senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung z. H. Frau Dagmar Gottlieb-Zimmermann an bewerbung@bitter.at.