IHRE AUFGABENGEBIETE

  • Konzeption und Weiterentwicklung von Bordnetzstrukturen und Bordnetzarchitekturen
  • Detaillierung und Klärung funktionaler Systemanforderungen
  • Erstellung von Leitungsverlegungskonzepten, Entwicklungsdokumentationen, Werksnormen und Lastenheften
  • Abstimmung von Schnittstellen mit System-/Komponentenlieferanten
  • Unterstützung von Prototypenbau in den Versuchs- und AV-Werkstätten
  • Gestaltung von Prozessabläufen zur Bordnetzentwicklung

UNSERE ANFORDERUNGEN

  • Technische Ausbildung (Uni bzw. FH oder HTL) im Bereich Elektrotechnik / Elektronik / Mechatronik / vergleichbares
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Fahrzeugelektrik/- elektronik
  • Erfahrung im Aufbau von Gleichteilekonzepten wünschenswert
  • Kenntnisse in analoger und digitaler Schaltungstechnik sowie Regelungstechnik
  • Erfahrung im Umgang mit CAE/CAD-Systemen
  • Sie sind von Technik begeistert!

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • Arbeit in einem Team von hoch qualifizierten und motivierten Konstrukteuren und Entwicklungstechnikern
  • Arbeit in modernster Umgebung für High End Produkte
  • Interessante Tätigkeiten für Projekte und Kunden in der Automobil- und Automobilzulieferindustrie
  • Abwechslungsreiches interessantes Aufgabengebiet

Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position laut Kollektivvertrag vorgesehenen Monatsbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: EUR 3.093,91 brutto für HTL Absolventen und ab EUR 3.542,60 brutto für Uni bzw. FH Absolventen.

Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Überzahlung in Abhängigkeit von Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung!

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Bitte bewerben Sie sich online auf https://jobs.bitter.at/ oder senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung z. H. Frau Dagmar Gottlieb-Zimmermann an bewerbung@bitter.at.