IHRE AUFGABENGEBIETE

  • Umsetzung von Optimierungen an steuerungstechnischen Komponenten von Produktionsanlagen inkl. Schnittstellen zum IT-Leitsystem (PSS)
  • Anlagenanbindung an das zentrale Betriebsdatenerfassungssystem
  • Sicherstellung der Datenqualität
  • Überwachung von Fremdfirmen hinsichtlich Ausführungsqualität, Termintreue und technischer Standards sowie Mitwirkung bei Abnahmen
  • Ausarbeitung und Umsetzung von Vorschlägen zur Steigerung der Effizienz und Betriebsstabilität sowie Prozessdatenqualität
  • Vorantreiben von Digitalisierungsprojekten im anlagennahen Umfeld
  • Unterstützung der Instandhaltung bei nachhaltiger Störungsbehebung
  • Training und Unterstützung des lokalen Instandhaltungspersonals

 

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (TU bzw. FH oder HTL) im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder Automatisierungstechnik
  • Mindestens 2-3 Jahre Berufserfahrung in der mechanischen Fertigung und komplexen Abläufen einer Flexlinien-Fertigung und integrierten Logistiksystemen
  • Fundierte Kenntnisse über steuerungstechnische Komponenten und Kommunikationsprotokolle deren Schnittstellen (Siemens S7, SINUMERIK, TIA-Portal, Profibus/Profinet bzw. Siemens PSS Produktionssteuerungssystem)
  • Mehrjährige Erfahrung in Störungsanalyse, Störungsbehebung und Optimierung von komplexen Fertigungs-Steuerungssystemen
  • Programmiererfahrung auf SPS-Softwareentwicklungsplattformen
  • Wunsch zur Weiterentwicklung Ihrer Fachkenntnisse
  • Kommunikativ, qualitätsbewusst und Sie bringen Bereitschaft für Wochenenddienste und Reisetätigkeiten mit
  • Sie sind … von Technik begeistert!

 

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • Arbeit in einem Team von hoch qualifizierten und motivierten Entwicklungstechnikern in der Mechanischen Fertigung
  • Arbeit in modernster Umgebung für High End Produkte
  • Interessante Tätigkeiten für Projekte und Kunden in der automotive Industrie
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eigenverantwortliches Arbeiten im Team
  • Abwechslungsreiches interessantes Aufgabengebiet

Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position laut Kollektivvertrag vorgesehenen Monatsbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: ab EUR 3.522,45 brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Überzahlung in Abhängigkeit von Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung!

 

Alle weiteren Möglichkeiten und die tatsächliche Gehaltssituation besprechen wir bei einem ersten persönlichen Kennenlernen!