Für den Einsatz bei unserem Kunden im Bezirk Perg suchen wir eine(n) EPLAN Konstrukteur*in (w/m/d) mit Berufserfahrung.

 

IHRE AUFGABENGEBIETE

  • Entwicklungstätigkeiten für die Sonderfahrzeug- und Maschinenbauindustrie
  • elektrotechnische Planung von Sondermaschinen und -fahrzeugen
  • Applikation und Verkabelung von Komponenten
  • Definition und Erstellung von Stücklisten, Betriebsmittel- und Kabellisten
  • Eigenständige und selbstverantwortliche Abstimmung mit Fachabteilungen und Kunden

IHRE QUALIFIKATIONEN

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (TU bzw. FH oder HTL) im Bereich Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Informatik oder Mechatronik bzw. Automatisierungstechnik
  • Mindestens 2-3 Jahre Berufserfahrung
  • Erfahrung im Umgang mit EPLAN
  • Wunsch zur Weiterentwicklung Ihrer Fachkenntnisse
  • Interessiert an der Entwicklung von Sonderfahrzeugen und Maschinenbau
  • Selbstständig, qualitätsbewusst und teamfähig
  • Sie sind … von Technik begeistert!

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • Arbeit in einem Team von hoch qualifizierten und motivierten Konstrukteuren und Entwicklungstechnikern
  • Weiterbildung und Schulung durch erfahrene Schulungstrainer
  • Arbeit in modernster Umgebung für High End Produkte
  • Interessante Tätigkeiten für Projekte und Kunden in der Sonderfahrzeug- und -Maschinenbauindustrie
  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eigenverantwortliches Arbeiten im Team
  • Abwechslungsreiches interessantes Aufgabengebiet

Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position laut Kollektivvertrag vorgesehenen Monatsbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: EUR 2.703,39 brutto für HTL Absolventen und zwischen EUR 3.047,37 – 3.522,45 brutto für FH Absolventen. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Überzahlung in Abhängigkeit von Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung!

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Alle weiteren Möglichkeiten und die tatsächliche Gehaltssituation besprechen wir bei einem ersten Gespräch!

Ihre Gesundheit und die unserer Kolleginnen und Kollegen ist für uns sehr wichtig! Aufgrund der aktuellen Situation (COVID-19) arbeiten wir vermehrt im Homeoffice und führen unsere Bewerbungsgespräche nach Möglichkeit als Video­interviews durch.