IHRE AUFGABENGEBIETE

  • Entwicklung von batterieelektrischen, Brennstoffzellen- und Hybrid-Antrieben
  • elektrische Detailauslegungen, Definition der Systemschnittstellen, Sicherheitskonzepte (Hochvoltsystem) 
    • Komponentenauswahl (Kabel, Sensoren, Sicherungen, Entladewiederstand, etc.) 
    • Abstimmungen mit Lieferanten und Projektpartnern
  • Koordination bei Sicherheitsthemen 
  • Risikobewertungen
  • Dokumentation und Abklärungen der Fahrzeugzulassung 
  • Durchführung von EMV-Tests auf Komponenten und Fahrzeugebene 
  • Koordination der Prüfstände und Erstellung von Testplänen (DVP)

IHRE QUALIFIKATIONEN / UNSERE ANFORDERUNGEN

  • abgeschlossenes technisches Studium: Mechatronik, Elektrotechnik, oder eine vergleichbare Studienrichtung 
  • mindestens 2 Jahre Erfahrung im Bereich innovativer Antriebstechnologie
  • sehr gute Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch
  • handwerkliche Begabung und Interesse
  • Sie sind von Technik begeistert!

UNSER ANGEBOT AN SIE

  • Abwechslungsreiches interessantes Aufgabengebiet 
  • ständige Weiterentwicklung Ihrer Fähigkeiten und Kenntnisse
  • Entwicklung der Mobilität für die Zukunft

Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position laut Kollektivvertrag vorgesehenen Monatsbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: 3.346,73 EUR brutto 

 

Sie begeistern sich für die Vorentwickung von Sportfahrzeugen?

Bitte bewerben Sie sich online auf https://jobs.bitter.at/ oder senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung z. H. Frau Dagmar Gottlieb-Zimmermann.

Alle weiteren Möglichkeiten und die tatsächliche Gehaltssituation besprechen wir gerne bei einem ersten Treffen: online oder persönlich!